Kategorien
Döbeln

MUT-MACH-Kundgebung zum Ostersonntag in Döbeln

Zu diesem sehr besonderen Anlaß “Auferstehung Jesu Christi” versammelten sich gläubige Mutmacher aus Döbeln und Altenburg zusammen, um mutige Teilnehmer und auch Straßenpassanten auf dem Markt Döbeln auf Jesus Christus, Gottes Sohn, der für die Sünder der gesamten Menschheit leidend starb und wahrhaftig danach auferstanden ist, hinzuweisen.

video

Jesus musste schon damals aufgrund seinen lauten Artikulierungen über “Wahrheit” bzw. über seiner gelebten Beziehung mit seinem Vater im Himmel auf dem Kreuz sterben, und somit wir alle, die jetzt von der P(l)andemi der Bundesregierung auch herausgefordert sind. Jesu Lebensbeispiel sollen wir befolgen, der mutig sein Weg gemäß seiner Berufung auch ging.

Diese mutmachende Worte sind nicht nur für Gläubiger, sondern für alle Menschen, die Wiederstand leisten!

Kategorien
Gemeinsames Singen Döbeln

Aktuelle Lieder Döbeln

KLEINE WEIßE FRIEDENSTAUBE

O – o – o – aaaa O – o – o – aaaa
O – o – o O – o – o A – a – a – aaaa

Kleine weiße Friedenstaube, fliege übers Land;
allen Menschen, groß und kleinen, bist du wohlbekannt.

Du sollst fliegen, Friedenstaube, allen sag es hier,
dass nie wieder Krieg wir wollen, Frieden wollen wir.

Fliege übers große Wasser, über Berg und Tal;
bringe allen Menschen Frieden, grüß sie tausendmal.

O – o – o – aaaa, O – o – o – aaaa
O – o – o, O – o – o, A – a – a – aaaa

Und wir wünschen für die Reise Freude und viel Glück;
kleine weiße Friedenstaube, komm recht bald zurück.

O – o – o, O – o – o, komm recht bald zurück

Kleine weiße Friedenstaube, fliege übers Land!

Kleine weiße Friedenstaube, fliege übers Land!
Fliege über Altenburg, fliege über Thüringen, fliege übers Land!

AUFERSTANDEN AUS RUINEN

Text: Johannes R. Becher // Musik: Hanns Eisler

Auferstanden aus Ruinen. Und der Zukunft zugewandt
Laß uns dir zum Guten dienen. Deutschland, einig Vaterland
Alte Not gilt es zu zwingen. Und wir zwingen sie vereint
Denn es muß uns doch gelingen. Daß die Sonne schön wie nie
Über Deutschland scheint. Über Deutschland scheint

Glück und Friede sei beschieden. Deutschland, unserm Vaterland
Alle Welt sehnt sich nach Frieden. Reicht den Völkern eure Hand
Wenn wir brüderlich uns einen. Schlagen wir des Volkes Feind
Laßt das Licht des Friedens scheinen. Daß nie eine Mutter mehr
Ihren Sohn beweint, Ihren Sohn beweint

Laßt uns pflügen, laßt uns bauen. Lernt und schafft wie nie zuvor
Und der eignen Kraft vertrauend. Steigt ein frei Geschlecht empor
Deutsche Jugend, bestes Streben. Unsres Volks in Dir vereint
Wirst du Deutschlands neues Leben. Und die Sonne, schön wie nie
Über Deutschland scheint. Über Deutschland scheint

Hört ihr nicht
“Home Recording” mit Eberhard Wagner

Original: Tracy Chapman // Talking `bout revolution

Hört ihr nicht, dass es nach Revolution klingt. Noch ganz leise
Hört ihr nicht, dass es nach Revolution klingt. Noch ganz leise

Noch hoffen sie auf den Sozialstaat
Betteln um Almosen bei den Nutznießern des Systems
Verschwenden Zeit mit Kurzarbeitergeld
Sitzen rum und warten, das bald was passiert

Hört ihr nicht, dass es nach Revolution klingt. Noch ganz leise

Die Menschen werden aufstehn, ihren Teil hol‘n
Die Menschen werden aufstehn, (wieder) nehmen, was gestohl‘n

Ihr da oben, besser (lauft 12x)
Oh ja besser ihr (lauft 12x)

Denn endlich, endlich das Blatt wendet sich. Es klingt nach Revolution
Denn endlich, endlich das Blatt wendet sich. Es klingt nach Revolution

Noch hoffen sie auf den Sozialstaat
Betteln um Almosen bei den Nutznießern des Systems
Verschwenden Zeit mit Kurzarbeitergeld
Sitzen rum und warten, das bald was passiert

Hört ihr nicht, dass es nach Revolution klingt. Noch ganz leise

Denn endlich, endlich das Blatt wendet sich. Es klingt nach Revolution
Denn endlich, endlich das Blatt wendet sich.

Es klingt nach Revolution. Oh ja!
Es klingt nach Revolution. Oh ja!
Es klingt nach Revolution. Oh ja!

DEUTSCHLAND, ZEIG DEIN GESICHT

Deutschland, zeig Dein Gesicht
Wach endlich auf – Kämpf für Dein Recht
Lass Deine Kinder wieder frei
Lass sie wieder singen, spielen und schreien
Deutschland, zeig Dein Gesicht – Fürchte Dich nicht

1. Sie sind Meister im Täuschen und Manipulieren
Ich frag’ mich, wer verdient daran
Mit Angst und mit Schrecken lässt’s sich besser regieren
Ein Riss geht durch unser Land – Hey hab ich hier was nicht ka – piert
Bitte sag mir, was ist hier pas – siert

2. Hey, Ihr da oben, seid Ihr echt so korrupt
Könnt Ihr noch in den Spiegel sehen?
Die Leute da draußen, die geh’n echt kaputt
Viele müssen einsam von uns gehen. Nur, weil Ihr etwas gefunden habt
(Und) uns erzählt das macht uns alle krank.

Und wir sind viele und wir werden immer mehr
Auch wenn sie uns ignorieren und uns diffamieren
Wir halten durch und bleiben hier

Nehmt Euch wieder in den Arm – Und kommt Euch wieder näher
Habt keine Angst – Und nehmt kein Blatt mehr vor den Mund
Erhebt Eure Stimmen – Wir sind friedlich und bunt

WE DON’T NEED NO ISOLATION

We dont need no isolation
We dont need no chip control

No more bullshit politician
People leave your mask at home
Hey people dont let them lock you down

All in all, its just a-nother lie on its own
All in all, its just a-nother massive control

We dont need no vaccination
We dont need no chip control

No more bullshit politician
People leave your mask at home
Hey people dont let them lock you down

All in all, its just a-nother lie on its own
All in all, its just a-nother massive control

We dont need more “good vibration”
We dont need more “peace and love”

No more bullshit politician
People leave your mask at home
Hey people dont let them lock you down